NETZWERK UMWELTHAFTUNG

 

Das NETZWERK UMWELTHAFTUNG ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Experten zu allen Fragen im Zusammenhang mit Umweltschäden an Böden, Gewässern und Biodiversität.
Wir bieten Unterstützung bei der Ermittlung von Schadensrisiken und erarbeiten unternehmensspezifische Vorsorgemaßnahmen zur Vermeidung von Umweltschäden. In Schadensfällen übernehmen wir die Erfassung, Bewertung und Sanierung von Boden-, Gewässer- und Biodiversitätsschäden.

Unternehmen

Das USchadG ist für Unternehmen und Betriebe eine neue Herausforderung, da auch der bestimmungsgemäße Normalbetrieb zu Haftungstatbeständen führen kann.
Auch bei der Zulassung von privaten und öffentlichen Vorhaben wird das Umweltschadensgesetz (USchadG) zu beachten sein. » mehr

Behörden

Die zuständigen Behörden i.S. des USchadG sind die zentrale Anlaufstelle für die Abwicklung von Schadensfällen Bei Zulassungsverfahren ist durch die Behörden eine Bewertung von Umweltschäden vorzunehmen.  » mehr

Versicherer

Für den Abschluss von Umweltschadensversicherungen sind standort-spezifische Risikoabschätzungen erforderlich. Im Schadensfall müssen geeignete Sanierungsmaßnahmen entwickelt und bewertet werden.  » mehr

Aktuelles

Kooperation: ... im Forschungsvorhaben  "Umweltschäden und Biodiversität" mit der Fachhochschule Bingen » mehr

Veröffentlichungen:
 EWS-Kommentar zum EuGH-Urteil zur UHaftRL » mehr 

Veranstaltungen: 
Zivil- und strafrechtlichen Grundlagen der Haftbarkeit  24.10.2013, Bremen » mehr 

Presse:
 Verursacherprinzip bei Umweltschäden stärken » mehr 

Versicherungsmakler:
In der Umwelthaftung gibt es keine Grenzen » mehr

Versicherungsliste
» mehr

Das Netzwerk

Das Netzwerk Umwelthaftung ist ein interdisziplinärer Zusammenschluss von Experten, die über langjährige Erfahrungen verfügen und bereits in vielen Projekten der Umweltfolgenabschätzung und -bewertung erfolgreich zusammengearbeitet haben.