Pressespiegel

 

01.09.2016
inFranken.de: Vogelschützer gehen wegen der Windräder nicht in Revision. (mehr)

27.06.2014
merkur-online: Kramertunnel: Klage liegt vorbereitet auf dem Tisch.
Garmisch-Partenkirchen - Der Bund Naturschutz prangert massiv die Umweltschäden an, die beim Bau des Erkundungs- und Rettungsstollens für den Kramertunnel verursacht worden sein sollen. Er hat bereits eine Klage vorbereitet. (mehr)

27.04.2014
Norddeutscher Rundfunk: NABU klagt gegen Offshore-Windpark Butendiek.
Der geplante Offshore-Windpark Butendiek vor Sylt wird erneut ein Fall für ein Gericht: Der Naturschutzverband hat beim Verwaltungsgericht Köln Klage gegen den Bau und Betrieb der Anlage eingereicht. (mehr)

04.04.2014
Zweite Deutsche Fernsehen: Baustopp an der A20 wegen Fledermäusen.
In Schleswig-Holstein ist der geplante Weiterbau der A20 bei Bad Segeberg nicht möglich. Richter gaben Naturschützern Recht, die Fledermäuse bedroht sahen. Frühestens 2016 kann weitergabut werden. (mehr)

03.08.2010
Pressemeldung Berliner Senat: Verursacherprinzip bei Umweltschäden stärken.
Wer einen Schaden für die Umwelt anrichtet, soll dafür auch haften. Dazu hat der Senat heute den von der Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz, Katrin Lompscher, vorgelegten Gesetzentwurf zur Ausführung des Umweltschadensgesetzes auf den Weg gebracht. (mehr)

01.05.2010
Märkische Oderzeitung: Eidechsenwall aus Hangarteilen - Ausgleichszahlungen - Im Zusammenhang mit dem Bau des Solarkraftwerks auf dem Flugplatz Finow hatten Naturschützer im März Umweltschäden angezeigt. (mehr)

14.06.2010
Handelsblatt: Bei Störfällen ist die Unternehmenshaftung genau geregelt.40 Mrd. Dollar oder mehr? Die Kosten der Ölkatastrophe sind für den Mineralölkonzern BP noch nicht absehbar. ... Hierzulande ist die Unternehmenshaftung bei einem Störfall genau geregelt. Doch das Umweltrecht hat nicht nur Vorteile. (mehr)

24.05.2010
FTD: Was Umweltschäden wirklich kosten. Drei Jahre nach der Einführung des Umweltgesetzes kommen auf die Versicherungswirtschaft erste Schäden zu. (mehr)

05.05.2010
Göttinger Tageblatt: Umweltschaden durch Umbruch von naturbelassenem Grünland (mehr)

18.03.2010
Märkische Oderzeitung: Naturschutzbehörde stoppt Abriss auf Flugplatz Finow (mehr)

10.03.2010
Handelsblatt: Firmen sollen für Umwelt haften. Der Europäische Gerichtshof nimmt einem neuen Urteil zufolge Unternehmen bei Umweltschäden auch ohne konkreten Nachweis in die Pflicht. "Plausible Anhaltspunkte" für die Verursachung reichen aus. (mehr)EUGH-Urteil s. Rechtssprechung

08.03.2010
Stadtnetz Wuppertal: Ausnahmegenehmigung der Stadt Wuppertal für Baumaßnahmen in einem als Fledermaus-Winterquartier bekannten Tunnel an der "Nordbahntrasse" stellt nach Auffassung der Umweltverbände ein "Aushebeln der gesetzlichen Regeln" des Artenschutzes dar und ist damit ein Präzedenzfall für ganz NRW. (mehr)

21.01.2010
Augsburger Allgemeine: „Bachmuscheln im Nebelbach zerstört“, Bund Naturschutz fordert die Durchsetzung der Sanierung gemäß USchadG. (mehr AA, Bund Naturschutz)





 

15.12.2009
handwerk magazin: Umweltschaden: Wann sich eine Zusatzabsicherung lohnt. Versicherungen bieten jetzt für Handwerksbetriebe eine neu eingeführte Basisdeckung in den Betriebshaftpflichtpolicen an. (mehr)

17.11.2009
Saarländische Online Zeitung: BUND Saar klagt gegen das Saarland
Mit der Klage gegen das Saarland will der BUND die Sanierung von Umweltschäden am alten Zollbahnhof in Saarlois veranlassen (mehr)

22.04.2009
europaticker: Kein Pardon für die Trauerseeschwalbe?
NABU will mit Bezug auf das Umweltschadensgesetz gegen Grünlandentwässerung auf Eiderstedt klagen (mehr)

3-2009
Chemietechnik online 
Chemieparks unter der Lupe - Konsequenzen für Industrie- und Chemieparks durch das USchadG
Chemietechnik-online 3-09
Artikel als PDF 3-09

19.3.2009
Fachhochschule Bingen: Umweltschadenshaftung ist große Herausforderung- „Artenschutz und Umwelthaftung - Herausforderung auf allen Ebenen“(mehr)

14.11.2008
NobisCum AG: Bilanz nach einem Jahr Umweltschadensgesetz
„Schon eine Belüftungsanlage kann Unternehmen teuer zu stehen kommen“. (mehr)

08.11.2008
Neue Westfälische: Kreis kassiert Genehmigung
150 Bürger fordern weiterhin Abbau der havarierten Biogas-Anlage im Altenautal. (mehr)

29.10.2008
VersicherungsJournal Deutschland: Umweltschäden: Deckungslücken schließen. (mehr)

28.09.2008
FTD: Kommt die Betriebshaftpflichtversicherung auch in dem Fall auf, dass Chemikalien den Boden inner- oder außerhalb des Unternehmens verseuchen oder die Natur auf andere Weise schädigen? (mehr)

25.09.2008
Statistisches Bundesamt: 2007: 6,9 Millionen Liter wassergefährdende Stoffe bei Unfällen freigesetzt (mehr)

11.07.2008
Markt und Mittelstand: Netzwerk Umwelthaftung rät zu individueller Risikobewertung (mehr)

19.06.2008
FTD: Haftung bei Umweltschäden - Was bedeutet das neue Umweltschadensrecht für mein Unternehmen? Für welche Schäden hafte ich nach diesem Gesetz - möglicherweise auch aus meinem Privatvermögen? (mehr)

13.05.2008
beck-aktuell: VG Dresden: Vorerst kein Anbau von Genmais in der Moritzburger Kleinkuppenlandschaft (mehr)

06.05.2008
VersicherungsJournal: Umwelthaftpflicht-Police bald der Verkaufsrenner? (mehr)

17.04.2008
versicherungs-nachrichten: Umweltschadensgesetz - Haftung auch bei Fahrten mit dem Privat-Pkw (mehr) 

07.04.2008
Bundesverbands Deutscher Versicherungskaufleute (BVK):
Fledermäuse gefährden Betriebe. Viele Unternehmen sind nach Auffassung des BVK in ihrer Existenz bedroht (mehr)

28.03.2008  
VDI nachrichten: Umweltschäden gesetzeskonform zu beseitigen ist schwierig geworden (mehr)

18.03.2008  
Wiesbadener Tageblatt: Kleine Siege für den Baumschutz (mehr)

14.11.2007  
Die Tageszeitung: Dreck machen wird teurer (mehr)

 



Mehr Informationen